nach oben
Zum Hauptinhalt springen

Revisionskontrolle

EyeC Proofiler Graphic

Der EyeC Proofiler Graphic ist ein umfassendes Artwork-Prüfungssystem, das die Qualität des Artworks sicherstellt. Die Software ermöglicht es Bedienern, die gesamte Entwurfsphase zu prüfen: von der ersten Überprüfung des Artworks und dessen vorläufigen Versionen bis hin zur Freigabe des finalen Druck-PDF. 

Die Software erleichtert das Korrekturlesen, indem sie zwei Dateien digital gegenüberstellt. Für die Standardversion werden zwei PDF-Dateien verglichen. Mit dem EyeC Proofiler Content Plus ist es zusätzlich möglich Textvorlagen wie zum Beispiel Word-Dokumente zu prüfen. So kann der Nutzer die Artwork-Dateien ganz einfach und schnell prüfen und Abweichungen bewerten und kommentieren. 

Zum Proofiler Graphic

nach obennach oben

Ashley Madden

EyeC America

nach oben
nach oben

FAQ

Was ist eine Revisionskontrolle?

Der Begriff „Revision“ beschreibt eine Überprüfung, bei der festgestellt werden soll, ob etwas korrekt, fehlerfrei und den Bestimmungen entsprechend durchgeführt ist. Mit einer Revisionskontrolle wie dem EyeC Proofiler Graphic prüfen Sie demnach Druckdateien, ehe sie in den direkten Druck gehen.

Wann sollte eine Revisionskontrolle durchgeführt werden?

Bereits während der Produktionsphase einer Druckdatei kann an bestimmten Stellen eine Qualitätskontrolle stattfinden, um aufwendige Überarbeitungsschleifen zu verhindern, Zeit zu sparen und Kosten zu senken. Die finale Druckdatei sollte daher unbedingt einer Revisionskontrolle unterzogen werden, um zu erkennen, ob sie fehlerfrei und korrekt ist. Denn wenn Ihnen erst bei der Betrachtung des Druckerzeugnisses ein Schreibfehler, eine verschobene Grafik oder eine falsche Information auffällt, muss die Druckdatei noch einmal verändert werden. Ein erneuter Druck kostet Zeit und Budget. Mit dem EyeC Proofiler Graphic hätte dies vermieden werden können.

Warum ist eine Revisionskontrolle bei Druckdateien so wichtig?

Eine Druckdatei, die ohne Überprüfung freigegeben wird, birgt eine Vielzahl an Risiken: fehlerhafte Texte, schlecht positionierte Bilder und Grafiken, falsche Informationen. Im schlimmsten Fall leiden Kunden darunter und rechtliche Schritte werden gegen den Hersteller eingeleitet. Um derlei zu vermeiden, lohnt sich eine Revisionskontrolle in der Druckvorstufe wie der EyeC Proofiler Graphic, damit Sie Druckdateien auf höchstem Niveau erstellen können und ein tadelloses Printerzeugnis in den Händen halten.

nach oben

Seite drucken oder teilen

Bitte wählen Sie Ihre Sprache aus: