nach oben
Zum Hauptinhalt springen
nach oben

EyeC Demo Days 2023: EyeC schließt erstes Inhouse-Event erfolgreich ab

EyeC Demo Days 2023

Hamburg, 4. Dezember 2023EyeC beendet die Demo Days 2023 als großen Erfolg. Vom 28. bis 30. November 2023 lud der weltweite Anbieter für Druckbildinspektionen erstmals Partner, Kunden und Interessierte zu einem eigens organisierten Inhouse-Event ein, um die gesamte Bandbreite der EyeC-Inspektionssysteme besser kennenzulernen und über die neuesten Entwicklungen in der Druckinspektionstechnologie zu diskutieren. Um möglichst viele Interessierte zu erreichen, fand das Event sowohl vor Ort im Hamburger Headquarter sowie digital auf Deutsch und English statt.

An zwei prall gefüllten Tagen bot EyeC den teilnehmenden Besuchern die einzigartige Möglichkeit, in die maßgeschneiderten Inspektionslösungen für die Bereiche Druckvorlagenerstellung, Revisionskontrolle, Inline-Inspektion, Druckmusterprüfung und Wareneingangskontrolle einzutauchen. In zahlreichen Live-Demonstrationen konnten die Gäste hautnah miterleben, wie die innovativen Systeme eingesetzt werden, um die Qualität und Effizienz in der Druckindustrie zu verbessern. Zu den Gästen zählten Vertreter und Entscheidungsträger von Druckereien, Verpackungs- und Pharmaherstellern.

"Wir sind begeistert von der positiven Resonanz, die wir auf den EyeC Demo Days 2023 erhalten haben", sagt Markus Fietkau, Sales Director von EyeC. "Die Teilnahme von Kunden aus verschiedenen Branchen zeigt uns, dass das Interesse an unseren Lösungen für die Druckinspektion von großer Bedeutung ist. Der persönliche Austausch ist dabei für uns wichtig und ermöglicht uns, die individuellen Herausforderungen der Kunden besser zu verstehen und maßgeschneiderte Lösungen anzubieten.

Mit den EyeC Demo Days 2023 bot das Hamburger Unternehmen nicht nur eine optimale Gelegenheit für den direkten Austausch mit EyeC-Experten, sondern auch eine ideale Plattform für neue Impulse im Bereich der Druckinspektion. Weitere Events dieser Art sind bereits für das kommende Jahr geplant.

 

Laden Sie hier den Nachbericht als PDF-Datei auf Deutsch herunter.

 

Medienkontakt

Antonia Weinrich, EyeC GmbH, Tel. +49 40/22 63 555-139, Antonia.Weinrich(at)EyeC.com

Belegexemplar erbeten.

 

nach oben

Haben Sie noch Fragen?

Marketing
EyeC GmbH

+49 40 22 63 555-0

marketing(at)eyec.com

 

nach oben

Seite drucken oder teilen

Bitte wählen Sie Ihre Sprache aus: