nach oben
Zum Hauptinhalt springen
nach oben

EyeC zieht positive Messe-Bilanz nach der drupa 2024

Hamburg, Deutschland, 13. Juni 2024. Die EyeC GmbH, weltweiter Anbieter von automatisierten Artworkprüfungs- und Druckbildinspektionssystemen, zieht ein positives Fazit nach Abschluss der drupa, der weltweit führenden Messe für Drucktechnologien. Das Hamburger Unternehmen begeisterte das internationale Fachpublikum an elf erfolgreichen Messetagen mit seinen innovativen Lösungen und neuesten Entwicklungen. Der Fokus lag auf den neuen EyeC ProofRunner-Optionen zur KI-basierten Fehlerklassifizierung und dem neuen EyeC Proofiler 1200 DT.

Auf einer Gesamtausstellungsfläche von rund 100 m² präsentierte EyeC vom 28.05. bis 07.06.2024 die Vielfalt seines einzigartigen Produkt- und Serviceportfolios für die automatisierte Qualitätskontrolle im gesamten Design- und Druckprozess. Publikumsmagnet war die Präsentation des EyeC ProofRunner Web. Installiert auf dem Rewinder "Bobcat S" des französischen Maschinenanbieters DCM garantiert das moderne Inline-Inspektionssystem eine superschnelle und präzise 100%-Druckinspektion für Etiketten und flexible Verpackungen mit Bahnbreiten bis zu 1.700 mm. Erstmals vorgestellt wurden brandneue Optionen für die gesamte EyeC-ProofRunner-Linie, die die Leistungsfähigkeit KI-basierter Fehlerklassifizierung eindrucksvoll demonstrierten. Dank präziser Fehlerklassifizierung auf Basis des Bildinhalts können relevante Defekte so noch eindeutiger identifiziert und in den Fokus des Bedieners gerückt werden.

Ein weiteres Messe-Highlight war die Vorstellung des neuen EyeC Proofiler 1200 DT. Neben technischen Verbesserungen für optimierte Geschwindigkeit, Handhabung und Wartungsfreundlichkeit setzt die scannerbasierte Inspektionslösung mit frischem Design neue Maßstäbe in der Qualitätskontrolle von Druckmustern im Großformat. Zudem wurden Live-Demonstrationen des Inline-Inspektionssystems EyeC ProofRunner Carton HighLight auf einer Faltschachtelklebemaschine des Partners Kohmann präsentiert, sowie Demos der Artwork-Proofreading-Software EyeC Proofiler Graphic, die den automatischen Abgleich von druckfertigen Dateien oder Step-and-Repeat-Dateien mit freigegebenen Druckvorlagen ermöglicht.

„Auch nach acht Jahren Pause beeindruckte die drupa erneut mit einer Innovationsschau, die uns eine einzigartige Plattform zum persönlichen Austausch mit dem internationalen Fachpublikum der Print- und Packaging-Branche bot. Das große Interesse an unseren innovativen Lösungen – auch unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit – und vielversprechende Vertragsabschlüsse haben unsere Erwartungen deutlich übertroffen. Dieser erfolgreiche Messeabschluss bestätigt nicht nur unsere führende Position im Bereich der Druckbildinspektion, sondern betont auch die große Bedeutung der Qualitätskontrolle in der Print- und Packaging-Branche“, fasst Markus Fietkau, Sales Director bei EyeC, die gelungene Messeteilnahme zusammen.Zusätzlich präsentierte EyeC auf dem VDMA-Stand "Touchpoint Sustainability" weitere Lösungsansätze, die den zukunftsorientierten, nachhaltigen und wegweisenden Ansatz des Unternehmens für eine ressourcenschonende Produktion von Druckerzeugnissen widerspiegeln.

 

Erleben Sie die Energie und Innovation der drupa 2024-Präsenz von EyeC in Aktion in diesem Video.

nach oben

Download der Pressemitteilung als PDF.

 

Media Contact

Antonia Weinrich
EyeC GmbH
Tel. +49 40/22 63 555-139
Antonia.Weinrich(at)EyeC.com

Kopie erwünscht.

nach oben
nach oben

Haben Sie noch Fragen?

Marketing
EyeC GmbH

+49 40 22 63 555-0

marketing(at)eyec.com

 

nach oben

Seite drucken oder teilen

Bitte wählen Sie Ihre Sprache aus: